X


Ausstellung


Kooperation


Performance


Publikation


Studienprojekt


Tagung


Wettbewerbe und Abschlussarbeiten


Opernprojekte

Kooperation

Interdisziplinäre Opernprojekte der Hochschule für Künste Bremen

Bremen, 2001–2011

2001 wurde das Interdisziplinäre Opernprojekt als Kooperation zwischen dem Fachbereich Musik und dem Fachbereich Kunst und Design an der Hochschule für Künste gegründet. Seitdem finden die Aufführungen jährlich an unter-schiedlichen Spielorten statt, seit 2006 unter der künstlerischen Leitung von Prof. Kai Lehmann. Im Prozess während der Proben und Aufführungen wird das Verständnis der Disziplinen für einander gefördert. Unter professio-nellen Bedingungen und eingebunden in die Lehre sammeln Sänger und Musiker Spielerfahrung und Designer und Künstler entwickeln im Dialog mit Dramatur-gie und Regie ihren inhaltlichen und künstlerischen Ansatz. Die Entwürfe für Kostüm, Maske, Requisite und Bühne werden in Seminaren und Workshops mit Experten diskutiert und im Team realisiert. In Anproben mit den Sängern wird die zu vermittelnde Rolle herausgearbeitet und mit den Bühnenbildnern die Bühnenwirkungüberprüft. Nur miteinander im Team gelingt es Musik, Text und Bild zum Gesamtkunstwerk zu vereinen.


TOTALOPER

Aktuelles

10 Jahre Opernarbeit an der Hochschule für Künste

2014, Bremen

2002 – 2011 Archiv und Dokumentation

Das Medium – ​​​Gian Carlo Menotti, Die Welt auf dem Mond​ – Joseph Haydn, Die Heirat​​​ – Bohuslav Martinu, Die Fledermaus – ​​​Johann Strauss, Eine kleine Zauberflöte​​ – Wolfgang Amadeus Mozart, The Turn of the Screw – ​​Benjamin Britten, Orpheus in der Unterwelt – ​Jacques Offenbach, Im Weissen Rössl​​ – Ralph Benatzky, La Betulia Liberata – ​​Wolfgang Amadeus Mozart, L’Orfeo – ​​​Claudio Monteverdi,
Das Buch Totaloper ist das Ergebnis eines fachübergreifenden Projektes des Studiengangs Integriertes Design. Die Entwurfs- und Ideenfindung begann im Mai 2012 mit einem Workshop in Brüssel im Atelier des Verlegers von Bartleby & Co., Thorsten Baensch und wurde im Mai 2014 abgeschlossen. Text, Dokumentations- und Bildmaterial der Interdisziplinären Opernprojekte wurden zunächst recherchiert, dann archiviert und anschließend in dieser signierten Edition neu interpretiert. Interviews, Essays und Glossare von und mit Beteiligten geben zudem Einblicke in die vielen, an der Entstehung dieses „Gesamtkunstwerkes“, beteiligten Künste und Disziplinen und zeigen perspektivisch neue Ansätze und Wege in der Opernarbeit auf. Entstanden ist ein Buch-Archiv, das vom Leser nach den eigenen Vorlieben neu zusammen gestellt werden kann. Die vollständige Auflage des Buch-Archivs mit 36 Heften und 2 CDs wurde von den Studierenden in Handarbeit in den Werkstätten der Hochschule hergestellt.

Gestaltung, Konzept, Produktion und Redaktion

Julia Dambuk, Eike Steffen Harder, Eunjung Kwak, Nadine Rother, Tanja Theinert, Annika Tritschler

Beirat

Thorsten Bänsch

Herausgeber und Betreuung

Kai Lehmann

Essay

Annette Geiger, Greta Haenen

Interview

Thomas Albert, Philip Bussmann, Dr. Michael Glasmeier, Michael Hinrichs, Gregor Horres, Jan Hübner, Katharina Kühn, Alexander Müller, Heike Neugebauer, Peter W. Schaefer, Jennifer Thiel, Annika Tritschler

Fotografie

Björn Behrens, Eike Steffen Harder, Tim Klausing, Shushi Li, Heike Neugebauer, Si-Chan Park, Susanne Petzold, Pia Pollmanns, Daniel Solar, Milena Tsochkova, Sam Tyson und andere

Glossar

Architectures scénographiques et décor de théâtre, Jaques Gaulme, Éditions Magnard

CD

Originalaufnahme L’Orfeo von Monteverdi, Aufführung der Hochschule für Künste Bremen, dirigiert von Thomas Albert am 9. Juli 2011 in der Staplerhalle der Energieleitzentrale.

Besonderer Dank

Ralf Schneider und Gabriele Stöhr für Lektorat und Textredaktion

Auszeichnung

Hochschulpreis 2015, Sonderpreis der Jury ISBN: 2-930279-52-4 Bibliothèque royale de Belgique: D/2013/8677/1


L’Orfeo – von Claudio Monteverdi

Kooperation

BLG Forum, 2011

Regie und Leitung

Prof. Gregor Horres

Musikalische Leitung

Prof. Thomas Albert

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann

Kostüm- und Bühnenbild

Patricia Adler, Michael Court, Paulina Eichwald, Anja Enders, Julia Hermesmeyer,
Choon Ja Meinberg, Sarah Mittenbühler, Friederike Otto, Lena Valenzuela,
Birte Sieckmann, Annika Tritschler

Betreuung Bühnenbild

Heike Neugebauer

Betreuung Video

Philip Bussmann

Betreuung Kostümbild

Jennifer Thiel

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Betreuuung Technik

Michael Hinrichs

Fotos

Eike Harder, Sushi Lee


La Betulia Liberata – von Wolfgang Amadeus Mozart

Kooperation

Bremer Dom, 2010

Regie und Leitung

Prof. Gregor Horres

Musikalische Leitung

Prof. Thomas Albert

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann

Kostüm- und Bühnenbild

Egor Alekseev, Amina Brotz, Julia Dambuk, Rike Janßen, Sarah Mittenbühler, Wei Qiang, Anselm Stählin, Anna Travaglia, Annika Tritschler

Betreuung Bühnenbild

Heike Neugebauer

Betreuung Licht

Philipp Wiechert

Betreuung Kostümbild

Jennifer Thiel

Betreuung Masken

Isabella Klatt

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Betreuuung Technik

Michael Hinrichs

Fotos

Eike Harder, Sushi Lee


Im weißen Rössl – von Ralph Benatzky

Kooperation

Bremer Shakespeare Company, 2009

Regie und Leitung

Prof. Gregor Horres

Musikalische Leitung

Ulrich Sprenger

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann

Kostüm- und Bühnenbild

Pascal Howe, Helene Maus, Choon Ja Me-inberg, Anselm Stählin,
Jasmin Thater, Anika Tritschler, Marthe Trottnow

Betreuung Bühnenbild

Philip Bussmann

Betreuung Kostümbild

Heike Neugebauer

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Fotos

Eike Harder


Orpheus in der Unterwelt – von Jaques Offenbach

Kooperation

Theater Bremen, 2008

Regie

Thomas Mittmann

Musikalische Leitung

Ulrich Sprenger

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann

Kostüm- und Bühnenbild

Olga Deperschmidt, Pascal Howe, Kinga Jarzynka, Irene Joa, Isabella Klatt, Soyoun Park, Alexandra Scharf, Eyke Schröder, Claudia Stange,
Tanja Theinert, Anja Thiedemann, Annika Tritschler

Betreuung Bühnenbild

Katja Jürgens

Betreuung Kostümbild

Heike Neugebauer

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Fotos

Tim Klausing


The Turn of the Screw von Benjamin Britten

Kooperation

Bremer Shakespeare Company, 2007

Regie

Renato Grünig

Musikalische Leitung

Ulrich Sprenger

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann

Kostüm- und Bühnenbild

Friederike Bauer, Katharina Berndt, Kyoung-eun Hong, Diana Stapfer, Wiebke Strombeck

Betreuung Bühnenbild

Katja Jürgens

Betreuung Kostümbild

Heike Neugebauer

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Fotos

Eike Harder, Tim Klausing


Eine kleine Zauberflöte – Kinderoper nach Wolfgang Amadeus Mozart

Kooperation

Bremer Shakespeare Company, 2006

Regie

Renato Grünig

Musikalische Leitung

Ulrich Sprenger

Künstlerische Leitung Ausstattung

Prof. Kai Lehmann Prof. Peter W. Schäfer

Kostüm- und Bühnenbild

Carolin Behrens, Isabella Klatt, Julia Krafft, Beata Kruk, Jie Li, Kathrin Prinz, Nathalie Stahl, Jennifer Thiel, Milena Tzochkova, Peter Wiesmann

Betreuung Bühnenbild

Katja Jürgens

Betreuung Kostümbild

Heike Neugebauer

Betreuung Maskenbild

Rosi Algra

Fotos

Pia Pollmann