X


Ausstellung


Kooperation


Performance


Publikation


Studienprojekt


Tagung


Wettbewerbe und Abschlussarbeiten


UNTER_


Aktuelles

A Collection of Collections


Modenschau der Hochschule für Künste Bremen

Dienstag, 28. Juni, um 21 und 22 Uhr
OFFSITE@Aquarium
Budapester Straße 32, 10787 Berlin

Tickets (15 €/10 €)
Für Fragen: ticketverkauf@hfk-bremen.de
Gestützt auf interdisziplinäre und experimentelle Forschung, fördert das Studienprogramm des Integrierten Designs die Entwicklung einer individuellen Haltung der Studierenden innerhalb eines weit gefassten Verständnisses von Gestaltung. Der unkonventionelle Bremer Stil zeigt sich auch bei den Modeevents in Berlin. Zum einen auf der viel beachteten Plattform der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, zum anderen in der faszinierenden Atmosphäre des Aquariums des Zoos Berlin.

100 Outfits im Aquarium

Zwischen Piranhas und Haien verschmelzen in der „Collection of Collections“ UNTER_ etwa hundert Outfits von 30 Studierenden für nur eine Nacht zu einer eigenwilligen und einzigartigen Bremer Kollektion: Ein Schwarm von Modellen, Techniken, Stimmungen und Sounds. „Wir schwimmen nicht mit dem Strom“, versprechen die HfK-Studierenden.
Die Veranstaltungen werden freundlich unterstützt von: http://www.mister-lady.com/ Weitere Informationen: UNTER_auf facebook und Instagram. Foto: Andrej Gronau


Bremer Stil in Berlin

Aktuelles

Studierende der HfK Bremen präsentieren ihre Mode auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Wenn Berlin Ende Juni während der Mercedes-Benz Fashion Week wieder zum Zentrum für innovative und kreative Designs aus ganz Europa wird, sind auch Kollektionen aus Bremen an zwei besonderen Orten zu sehen. Die Studierenden der Hochschule für Künste Bremen zeigen ihre ganz eigenen, unangepassten Positionen zum Modedesign. Die Modenschau UNTER_ vereint Arbeiten aller Semester zu einer außergewöhnlichen Kollektion im Aquarium des Zoos Berlin. Die Modeperformance ACHT stellt als offizieller Programmpunkt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Kollektionen und Konzepte von HfK-Masterabsolventinnen und -absolventen vor.

UNTER_
A Collection of Collections

Modenschau der Hochschule für Künste Bremen

Dienstag, 28. Juni, um 21 und 22 Uhr
OFFSITE@Aquarium
Budapester Straße 32, 10787 Berlin

Tickets (15 €/10 €)
Für Fragen: ticketverkauf@hfk-bremen.de


ACHT
Graduate & Exhibition

Abschlussarbeiten des HfK-Masterstudios „Mensch und Gesellschaft – Mode“
auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Mittwoch, 29. Juni, um 21 Uhr
STAGE@MeCollectorsRoom
Auguststraße 68, 10117 Berlin

Einlass nur über Gästeliste
Anmeldung unter: mail@modestudieren.org
Gestützt auf interdisziplinäre und experimentelle Forschung, fördert das Studienprogramm des Integrierten Designs die Entwicklung einer individuellen Haltung der Studierenden innerhalb eines weit gefassten Verständnisses von Gestaltung. Der unkonventionelle Bremer Stil zeigt sich auch bei den Modeevents in Berlin. Zum einen auf der viel beachteten Plattform der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, zum anderen in der faszinierenden Atmosphäre des Aquariums des Zoos Berlin.

100 Outfits im Aquarium

Zwischen Piranhas und Haien verschmelzen in der „Collection of Collections“ UNTER_ etwa hundert Outfits von 30 Studierenden für nur eine Nacht zu einer eigenwilligen und einzigartigen Bremer Kollektion: Ein Schwarm von Modellen, Techniken, Stimmungen und Sounds. „Wir schwimmen nicht mit dem Strom“, versprechen die HfK-Studierenden.

Acht Kollektionen im Me Collectors Room

Eine Kombination aus Ausstellung und Performance erwartet die Besucherinnen und Besucher im Me Collectors Room der Stiftung Olbricht in Berlin Mitte. Unterstützt von einem professionellen Veranstaltungsteam haben acht HfK-Masterabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, dem Fashion-Week-Publikum ihre konzeptuellen Masterarbeiten in Menswear, Womenswear, Accessoires und Artwork zu präsentieren.
Die Veranstaltungen werden freundlich unterstützt von: http://www.mister-lady.com/


ACHT

Aktuelles

Graduate Show & Exhibition


Abschlussarbeiten des HfK-Masterstudios „Mensch und Gesellschaft – Mode“
auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Mittwoch, 29. Juni, um 21 Uhr
STAGE@MeCollectorsRoom
Auguststraße 68, 10117 Berlin

Einlass nur über Gästeliste
Anmeldung unter: mail@modestudieren.org
Gestützt auf interdisziplinäre und experimentelle Forschung, fördert das Studienprogramm des Integrierten Designs die Entwicklung einer individuellen Haltung der Studierenden innerhalb eines weit gefassten Verständnisses von Gestaltung. Der unkonventionelle Bremer Stil zeigt sich auch bei den Modeevents in Berlin. Zum einen auf der viel beachteten Plattform der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, zum anderen in der faszinierenden Atmosphäre des Aquariums des Zoos Berlin.

Acht Kollektionen im Me Collectors Room

Eine Kombination aus Ausstellung und Performance erwartet die Besucherinnen und Besucher im Me Collectors Room der Stiftung Olbricht in Berlin Mitte. Unterstützt von einem professionellen Veranstaltungsteam haben acht HfK-Masterabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, dem Fashion-Week-Publikum ihre konzeptuellen Masterarbeiten in Menswear, Womenswear, Accessoires und Artwork zu präsentieren.
Die Veranstaltungen werden freundlich unterstützt von: http://www.mister-lady.com/ Weitere Informationen: ACHT auf facebook und Instagram.
Abschlussarbeiten des Masterstudios „Mensch und Gesellschaft – Mode“: 
Anne Frohne – Heute ist ein Tag wie morgen (Foto: Daniel Weigel); Anna Bornhold – Kiss the frog, but only with brushed teeth (Foto: Anna Bornhold); Anastasia Lotikova – Shuǐ (Foto: Jakob Weber); Kristina Jagodić – Puce Moments (Foto: Alexandra Weber). Patricia Adler – Creatures (Foto: Urs Siedentop); Sarah
Kunze – Rosa Staub & Fliegende Teppiche (Foto: Ariane Pfannschmidt);
Christopher Hoecker – Glatt und Gekerbt (Foto: Michael Rommel); Anna
Hadzelek – ALT 2015 (Foto: Anna Hadzelek).